Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Datenschutzerklärung

Stand Mai 2018

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche Daten unserer Nutzer wir bei ihrem Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote verarbeiten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Goods & Gadgets GmbH, Leyher Str. 54, 90431 Nürnberg. Unsere Datenschutzbeauftragte ist Herr Philipp Nöth.

Metadaten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben wir dabei automatisch so genannte Server-Logfiles. Dies sind

  • Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Version

  • Ihr Betriebssystem

  • Ihren Internet Service Provider

  • Ihren Hostnamen

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Websites, von denen aus Sie auf unsere Internetseite gelangen (Referrer URL)

Wir führen diese Daten nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammen. Diese Informationen werden benötigt, um unsere Website auf Ihrem Gerät korrekt anzuzeigen. Wir nutzen diese Informationen darüber hinaus für statistische Auswertungen mit dem Ziel, unseren Internetauftritt technisch zu verbessern. Eine Auswertung zu Marketingzwecken findet nicht statt.

Die Logfiles werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden. Dies ist in der Regel nach spätestens dreißig Tagen der Fall.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Cookies

Unsere Website nutzt Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Mit Hilfe dieser Cookies können wir erkennen, ob Ihr Browser bereits auf unsere Seite zugegriffen hat.

Zum Teil nutzen wir diese Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Wir setzen ein Cookie für die Dauer Ihres Besuchs (sog. Session Cookie). Dieser dient zum Ausgleich der Systembelastung sowie zur Speicherung Ihres Warenkorbs.

Andere Cookies speichern bestimmte Einstellungen der Website, etwa die Tatsache, dass Sie das Cookie Banner gelesen haben.

Ferner setzt unsere Website ein Cookie durch das von uns genutzte Webanalyseprogramm „Google Analytics“. Dies erläutern wir Ihnen ausführlicher im folgenden Abschnitt.

Diese Informationen, die wir durch Cookies erhalten, werden in keinem Fall zusammengeführt mit möglichen anderen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihren Browsereinstellungen das Speichern von Cookies für unsere Website auszuschließen und vorhandene Cookies zu löschen. In diesem Fall können Sie unsere Website anonym besuchen.

Sie können bereits vorhandene Cookies auf Ihrem Rechner selbst jederzeit löschen. Auf diese Weise bestimmen Sie, wie lange der Cookie bei Ihnen gespeichert wird und einen Informationsaustausch ermöglicht.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Google Analytics

Wir sammeln Informationen darüber, wann und wie oft Sie unsere Website benutzen und welche Unterseiten Sie sich dort ansehen, um unsere Website für Sie interessanter und benutzerfreundlicher zu machen. Hierzu nutzen wir Google Analytics.

Das Programm Google Analytics wird zur Verfügung gestellt von der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA („Google“). Es speichert so genannte Cookies auf Ihrem Rechner, also kleine Textdateien, durch die das Programm Ihren Rechner bei jedem Besuch auf unserer Website wiedererkennen kann. Hierdurch können Informationen über Ihre Nutzungsgewohnheiten gesammelt werden, unter anderem auch Ihre IP-Adresse.

Diese Informationen werden auf einen Server der Firma Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird Ihre IP-Adresse jedoch verkürzt („IP-Masking“), so dass eine individuelle Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen können IP-Adressen in die USA übertragen werden und erst dort verkürzt werden. Google versichert, dass diese Daten nicht mit anderen Daten zusammengeführt werden, die Google möglicherweise über Sie besitzt. Wir haben hierzu einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Sie können die Speicherung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ausschließen und vorhandene Cookies löschen. Das betrifft auch die Cookies von Google Analytics. Wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt, können Sie unsere Website anonym besuchen.

Wenn Sie die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern möchten, ohne dabei unsere anderen Cookies zu blockieren, können Sie auf Ihrem Rechner ein Tool der Firma Google installieren, das Sie unter dem folgenden Link herunterladen können: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Dabei handelt es sich um eine Erweiterung (sog. Add-on) zu Ihrem Browser.

Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Google Analytics wird die so erhobenen Daten löschen, wenn sie für die Zwecke der Analyse unserer Website durch statistische Auswertungen nicht mehr erforderlich sind. Dies ist spätestens nach 26 Monaten der Fall.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Google Remarketing

Wir nutzen die Funktion Remarketing oder „Ähnliche Zielgruppen“ der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA („Google“). Die Datenschutzerklärung von Google können Sie abrufen unter google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google setzt hierfür bei Ihrem Besuch auf unserer Website ein Cookie auf Ihrem Rechner, das Sie auch beim Besuch anderer Websites aus dem Google-Werbenetzwerk wiedererkennt. Vermieten diese Websites Anzeigenplätze, besteht die Möglichkeit, dass Google Ihnen dort Werbung für unsere Seite einblendet. Google informiert über diese Dienste hier: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Rufen Sie eine Seite aus dem Google-Werbenetzwerk auf, wird Google über das Cookie hierüber informiert. Dabei erhält Google auch personenbezogene Daten über Sie, einschließlich Ihrer IP-Adresse und Informationen über Ihr Surfverhalten. Diese Daten speichert Google auf Servern in den USA.

Sie haben die Möglichkeit, in Ihren Browsereinstellungen Cookies zu blockieren und vorhandene Cookies zu löschen und so den Datentransfer zu unterbinden. Darüber hinaus können Sie interessenbezogener Werbung durch Google widersprechen, indem Sie die gewünschten Einstellungen auf er Website google.de/settings/ads vornehmen.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir berufen uns auf ein berechtigtes Interesse, unsere Website zielgerichtet und effizient zu vermarkten.

Sovendus

Wir nutzen ein Werbenetzwerk der Firma Sovendus GmbH, Moltkestraße 11, 76133 Karlsruhe, mit der wir Daten nach folgender Maßgabe austauschen.

Sovendus stellt innerhalb des Netzwerks Gutscheine für Kunden der Mitgliedsunternehmen bereit. Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an Sovendus übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

Bestellungen

Wenn Sie bei uns bestellen, erheben wir folgende Daten von Ihnen: Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer (freiwillig), Geburtsdatum (freiwillig), ggf. abweichende Lieferadresse. Sie können zudem ein Kundenkonto anlegen, damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch Ihre Adressdaten nicht erneut eingeben müssen. In diesem Fall speichern wir zusätzlich Ihr Passwort.

Diese Daten dienen ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Wir werden diese Daten löschen, wenn sie für die Zwecke ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Wenn Sie kein Kundenkonto angelegt haben, ist dies grundsätzlich mit dem Versand und der Bezahlung Ihrer Ware der Fall. Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sein können, bestimmte Daten länger aufzubewahren. Wenn Sie ein Kundenkonto angelegt haben, gehen wir davon aus, dass wir diese Daten auch für Ihre künftigen Bestellungen vorhalten wollen. Diese Daten werden eglöscht, falls wir von Ihnen einen Wunsch auf Löschung der Daten erhalten. erhalten.

Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Paypal

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über Paypal zu bezahlen. Dieser Dienst wird zur Verfügung gestellt von der PayPal (Europe) SarL & Cie., S.C.A., 22-24 bd Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg.

Wenn Sie Paypal als Zahlungsdienst auswählen, übertragen wir personenbezogene Daten an die Firma PayPal, nämlich in der Regel Ihren Vor- und Nachnamen, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer. Weiter übermitteln wir Daten über Ihre Bestellung.

Zweck dieser Datenübertragung ist die Zahlungsabwicklung sowie die Betrugsprävention. Es besteht die Möglichkeit, dass PayPal diese Daten weitergibt an Auskunfteien, um Ihre Identität und Bonität zu überprüfen und zu bewerten.

Soweit diese Daten nicht zur Zahlungsabwicklung zwingend erforderlich sind, beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gegenüber PayPal. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Die Einzelheiten können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Unsererseits beruht die Datenverarbeitung, falls Sie diese Zahlungsart gewählt haben, auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sofortüberweisung

Sie können Ihre Bestellung weiter per Sofortüberweisung bezahlen. Diese Dienstleistung wird angeboten von der Sofort GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting.

Bei dieser Zahlungsart übermitteln Sie PIN und TAN Ihres Kontos an die Sofort GmbH. Diese überprüft die Deckung Ihres Kontos, überweist an uns den Rechnungsbetrag und informiert uns über die erfolgreiche Transaktion. Von uns erhält die Sofort GmbH in diesem Zusammenhang Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Daten zu Ihrer Bestellung.

Die Daten werden ausschließlich zur Zahlungsabwicklung sowie zur Betrugsprävention genutzt. Es besteht die Möglichkeit, dass die Sofort GmbH diese Daten weitergibt an Auskunfteien, um Ihre Identität und Bonität zu überprüfen und zu bewerten.

Soweit diese Daten nicht zur Zahlungsabwicklung zwingend erforderlich sind, beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gegenüber der Sofort GmbH. Diese können Sie jederzeit widerrufen. Die Einzelheiten können Sie der Datenschutzerklärung der Sofort GmbH entnehmen: https://www.sofort.com/ger-DE/datenschutzerklaerung-sofort-gmbh/

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DS-GVO entnehmen.

Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DS-GVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung und gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO Widerspruch einlegen.

Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen.

Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung in der Zukunft anzupassen. Dies kann durch veränderte rechtliche Anforderungen oder durch die Einführung neuer Tools oder Services erforderlich werden. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, gilt die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen Herrn Philipp Nöth, den Sie per Email info@voomates.de erreichen, oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder per Fax an:

www.voomates.de

Goods & Gadgets GmbH
Leyher Str. 54
90431 Nürnberg

Email: info@voomates.de

Steuernummer: 241/127/70220
USt.-IdNr.:  DE 284278962
Geschäftsführer: Torsten Mayer 
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg HRB 35004

Stand: Mai 2018

 
WARENKORB
0 ARTIKEL
0,00 €
ZUR KASSE
ZWISCHEN SUMME
* inkl. 19% ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
ZUR KASSE